Sonntag, 24. Februar 2013

Badeschokolade

Das Herstellen von Badeschoki macht echt Laune. Vier Geschmacks...äh, Duftrichtungen gibts davon:

Rosegarden: Rose, Sandelholz, Jasmin, Patchouli
Tropical Nights: Fresh Mango, Nights on Bali
Air de Provence: Lavendel, Salbei, Rosmarin
Strawberry Bubbly: Champagner Erdbeer

Es gibt ja so unendlich viele Rezepte und Varianten zum Herstellen von Badeschoki, Pralinen oder Trüffel. Ich probiere auch immer verschiedene Sachen aus. Diese Schokolade ist eine Mischung aus  Badebombe und Praline, also mit Natron und Zitronensäure/Weinsäure und einem hohen Anteil an Kakaobutter. Also Pflege und Sprudel...was will man mehr:-))

 

 
 
 


so long :-)

Kinpira

Kommentare:

  1. Ui, die schauen aber schön und lecker aus, hmmm!

    AntwortenLöschen
  2. wow! Die sehen.ja wirklich herrlich aus! So richtig zum Reinbeissen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich heut kaum bei dir satt sehen. So schön sieht das alles aus.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen