Dienstag, 29. Januar 2013

Klecksseife und Margeriten

 Au weia, es stehen ja noch Seifen aus, die ich noch nicht gezeigt habe ;-)



Diese hab ich in der Weihnachtszeit gesiedet, wie man unschwer an der Deko im Hintergrund erkennen kann. Mit Buchenholzkohle und Tiox, schwarz und grau eingefärbt und einfach in die Form gekleckst ohne nochmal mit einem Stäbchen durchzugehen. Das Ergebnis ist dadurch immer ziemlich überraschend und jedes Stück sieht anders aus. Mir gefallen diese Effekte immer sehr gut und diese Technik hab ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht. Beduftet ist das Seifchen mit Riceflower von G. Manske. Ein ganz toller Duft; frisch, blumig-grün, mit Basisnoten aus Moschus und Sandelholz.



 
Von den Blümchen kann ich zur Zeit nicht genug bekommen. Diesmal habe ich nur mit weißen Margeriten und grünen Blättern dekoriert. Ein bischen Grün kam noch in den Leim. Morgen werde ich nochmal einen Versuch starten die einzelnen Seifenstücke zu fotografieren. Ich habs schon zweimal versucht, aber die Fotos werden der Seife einfach nicht gerecht. Im Original sind sie vieeeel schöner. Duft PÖ Freesia. Der Duft passt wirklich ganz hervorragend zu dieser Seife.:-))

                          
 
Verseift habe ich Kokosöl, Palmöl, Rapsöl, Mandelöl, Erdnußöl, Kakao und Sheabutter, Salz, Zucker, Seide, Kokosmilch. Das ist zur Zeit mein absolutes Lieblingsrezept.Wer die genauen Mengenangaben möchte, kann mir gerne schreiben.
 
 
Bis demnächst :-)
 
Kinpira
 
 
 

Kommentare:

  1. Die Klecksseife kann im Vergleich mit der Margaritenseife eigentlich nur verlieren ;). Die ist nämlich ab-so-lut göttlich!

    AntwortenLöschen
  2. Also diese Blümchenseifen von Dir schlagen einfach alles *hach* - sooooo schön!

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich sage nur jaaa..zu den Kommentaren vor mir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Einfach traumhaft!
    wo gibt es denn diese Ausstecher?
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Die Ausstecher gibt es z.B. bei www.pati-versand.de oder Amazon.

      Löschen
  5. Genau das wollte ich auch gerade fragen. Denn die sehen ja so perfekt aus.
    Ein Träumchen die Blümchenseife.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  6. *schmacht*
    Deine Kleckerseife ist ganz toll, die Blümchen toppen jedoch alles...
    LG von Beate

    AntwortenLöschen
  7. Danke, euch allen für die netten Kommentare :-))

    AntwortenLöschen
  8. wow! ich bin sprachlos! Da kommen trotz Schnnechaos herrliche Frühlingsgefühle auf! Hast du vlt. Lust auc einen Seifentausch?

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kinpira,
    ich lieeeebe deinen blog!!! Und deine Seifen sind ein Traum – ganz besonders gefällt mir die Blümchenseife – herrlich...ein Traum...wunderschön :)
    Und ja – ich möchte unbedingt die Mengenangaben haben, bist du so lieb und schreibst sie mir auf?
    Würde dieses Rezept nur zu gerne nachsieden :)
    Lieben Gruß, Grazy

    AntwortenLöschen