Donnerstag, 31. Oktober 2013

Trichterseife und Schrubbel

So eine Trichterseife wollte ich schon lange mal ausprobieren. Die Farben gefallen mir diesmal sehr. Sie schimmern etwas, keine Ahnung warum....Ich habe das klassische 25er Rezept genommen, da ich sonst mit Marmorieren oder Farbexperimenten immer Schwierigkeiten habe. Der Leim hatte so genau die richtige Konsistenz. Nur etwas Seide hab ich reingetan. Duft: PÖ Agave

Voila:


 
 
 
 
Die Seifen mit Luffa mag mein Freund sehr. Ich kann sie nur als Fußschrubbelseife nehmen, sonst sind sie mir zu hart. Duft: eine Mischung äth. Öle aus: Eukalyptus, Minze, Rosmarin, Lavendel, Grapefruit
 
 

 
 
 

In den nächsten Tagen zeig ich euch mal einige LUSH Nachbauten. Ich hab mir die INCIS der Cleanser mal angeschaut und mich an dem Dark Angel, Herbalism und Angels on Bare Skin probiert. Das hat super funktioniert und ich bin ganz begeistert von dem Ergebnis. Morgen mach ich Fotos! 
 
Bis zum nächsten Mal :-)
 
Kinpira


Kommentare:

  1. Die Luffaseifchen sehen ja toll aus... tolle Idee in TS.
    Ich bin riesig auf deine Lushies gespannt...grad der Herbalism hats mir auch angetan...allerdings ist mein bisheriger Nachbau nicht wirklich gelungen...
    Da bin ich umso mehr auf deinen neugierig ;)

    AntwortenLöschen
  2. Tus jabones son maravillosos, y además diferentes. Me encanta el trabajo que haces

    AntwortenLöschen