Sonntag, 18. Januar 2015

Seifentorte und Hanfseife

Seifentorte








Wie die Torte innen aussieht, weiß ich leider noch nicht, da sie ein Geburtstaggeschenk ist und ich sie daher nicht angeschnitten habe. Sie müsste, wenn alles gut gegangen ist, wie Pücklereis aussehen, also rosa, braun,creme geschichtet.

Wenn ich Torten mache nehme ich immer ein ganz einfaches Rezept, damit auch nichts schiefgeht...Diesmal das klassische Rezept aus Kokos ,Palm, Olive, Raps zu gleichen Teilen. Die Rosen habe ich an zwei Abenden geformt.Ich wollte das schon immer mal ausprobieren und es war gar nicht so schwer.

Duft: Dark chocolate, Bittermandel, Champagner-Erdbeere, Brombeer. Das riecht alles sehr lecker zusammen:-))



Die Cannabis..äh...Hanfseife stand schon lange auf meiner to do list. Dafür musste natürlich unbedingt ein Hanfblattstempel her. Ich habe mir den Stempel nach einer Zeichnung anfertigen lassen.

In der Seife ist 20% Hanföl enthalten. Mehr geht wohl nicht, sonst wird sie zu weich.

Duft: nur ätherische Öle und Harze wie: Labdanum absolue, Guajakholz, Benzoe Siam, Patchouli, Zypresse, Lorbeer und andere, die ich leider nicht mehr weiß, da ich die Mischung nicht notiert habe...

Hanfseife






see you soon

kinpira

Kommentare:

  1. Die Torte ist ein Traum. Aber von der Hanfseife bin ich begeistert. Die Optik mit dem Stempel und dann noch diese Verpackung. Passt einfach alles so gut zusammen. Top.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade bist du nicht bei Bloglovin. Da ich nicht mehr bei Blogger bin kann ich über Google Friend Connect nicht mehr folgen.
      Lg Zwirbeline

      Löschen
  2. Die Torte ist ein Traum !.....das waren auch meine ersten Gedanken.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  3. Holla die Waldfee!
    Sagenhaft! Ich bin ja nicht so der Seifentortenfan aber deine ist einfach wunderschön geworden. Und die Hanfseife steht dem in nichts nach!. Stimmig auf ganzer Linie!
    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Es wurde schon alles gesagt...wow wow und wow! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein aufwändiges Kunstwerk diese Torte doch ist!
    Jedoch steht ihr das Schlichte der Hanfseife in nichts nach!
    Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott. Ich habe ja auch gerade eine Torte gemacht. Meine erste. Auch mit dark chocolate und Erdbeer- champagner bedufet. Aber wenn ich mir dein Pracht Exemplar so anschaue, dann mag ich meine am liebsten wieder vom Blog nehmen. Deine ist echt ein Traum. Zum dahin schmelzen. Wird bei dir die Whipped eigentlich auch brökelig nach einiger Zeit?
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey..nix wird da vom Blog genommen;-). Ich habe auch immer Angst dass die Whipped zerbricht, deshalb schneide ich sie vorsichtshalber an, solange sie noch nicht zu hart ist.So hatte ich noch keine Probleme damit.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  7. @KINPIRA: HUHU! Ich freue mich dir mitzuteilen, dass ich dich mit dem "Liebster Award" gekürt habe :) Dein Blog ist mir vor einiger Zeit aufgefallen und deshalb habe ich mich dazu entschlossen, soaphistication meinen Lesern näher vorzustellen. Wenn du den Award annehmen und weitere Blogger nominieren möchtest, bitte ich dich diesen Post auf meinem Blogazine zu besuchen: http://misskay.tv/liebster-award-misskay-tv-wurde-nominiert/
    Dort findest du weitere Details zur Vorgehensweise.

    Ich freue mich auf dein Feedback!

    LG
    Miss Kay
    Lifestyle Blogger
    www.misskay.tv

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, da wäre ich doch beinahe darauf hereingefallen und dachte, das sei eine ESSBARE Torte...und dachte die sieht aber lecker aus....
    Was man aus Seife alles machen kann, echt toll!
    Rosige Grüße von Christine aus dem Hexenrosengarten

    AntwortenLöschen
  9. Die Torte ist unglaublich schön,wie echt, auch wenn du sie nicht gemacht hast. Zeigst du mal ein Stück, wenn sie angeschnitten ist? Womit schneidet man das denn an - mit einer Elektrosäge?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst du damit, wenn du sie nicht gemacht hast?Die Torte ist in Handarbeit von mir gemacht und man schneidet sie mit einem Messer

      Löschen
  10. Wow, die Torte schaut super aus! Pass bloss auf das keiner reinbeißt :)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Danke! Ich freue mich dass euch die Torte gefällt. Ich bin auch froh das sie mir so geglückt ist. Das herstellen und dekorieren hat echt Spaß gemacht...LG

    AntwortenLöschen
  12. The hemp soap is this in every way !. Polyphonic across the board!
    Massage Soap

    AntwortenLöschen