Mittwoch, 28. November 2012

Rosenseife und Törtchen

Ich bin ganz verliebt in diese Rosenseife. Es gibt nur 4 Stück davon und es sind schöne Zutaten darin: Olive, Babassu, Mandel, Sheabutter, Kakaobutter und Jojobaöl. Die Lauge hab ich mit Rosenwasser und Mandelmilch angerührt und eine gute Portion Seide kam auch noch dazu. Gefärbt sind die Luxusstückchen mit Flüssigfarbe Rot von Gracefruit und Rosenrot von Dragocolor.

Beduftet hab ich nur mit äth. Ölen wie: Geranium, Palmarosa, Patchouli, Ylang Ylang, Amyris und echtes Rosen- und Sandelholzöl.

Bestempelt hab ich sie später noch mit einem silbernen Schmetterling. Leider waren da die Fotos schon gemacht.
 
 



Was macht man mit übriggebliebener Whipped? Warum nicht ein paar unscheinbare Gästeseifchen verschönern.Ich hatte noch Honig,-Vanille und Mandelmilchseifen die mit dem Topping doch gleich viel hübscher aussehen.




 

Bis Bald :-)

Kinpira
 

Kommentare:

  1. Bist Du Dir sicher dass die Seifchen benutzt werden? Sie sehen sooo zauberhaft aus...viel zu schade zum anwaschen!

    Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  2. die sehen ja richig verführerisch aus. und sie wären mir zum anwaschen auch zu schade. sooo hübsch.

    lg gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Stücke hast du gemacht! Die Gästeseifen sehen gut aus.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Seifen, die Gästeseifen gefallen mir am Besten :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. @Luna: Das "Problem" haben wir doch alle;-). Viele unsrere Seifchen bleiben im Bad im Regal stehen..zum Anschauen :-))

    Vielen Dank, Gabriele und Claudia :-)

    AntwortenLöschen
  6. Your Rose soap is absolutely gorgeous!

    AntwortenLöschen
  7. I've been wanting to make a rose water soap too, yours turned out so beautiful, I love the piping! The soap ingredients sound so nice, and the soap tarts are super cute too!

    AntwortenLöschen
  8. Die Rosenseifen und Törtchen sind wunderschön.
    am

    AntwortenLöschen
  9. Wie feinste Confisserie - wunderschön! ;o)

    AntwortenLöschen
  10. The rose soaps look so feminine and soft. What a lovely idea for the guest soaps too. :)

    AntwortenLöschen